Türöffnung durch Einbrecher- Video zeigt, wie einfach es geht

Kaum zu glauben, wie schnell eine Wohnungstür geöffnet werden kann, wenn es jemand darauf anlegt. Ein Einbrecher der genau weiß, es ist irgendwo niemand zu Hause, braucht mit einem Spachtel nur wenige Sekunden. Es gibt für den Schlüsseldienst einen extra Öffnungsspachtel, aber auch Privatleute können ihn kaufen. Bei jeder Schlosserei wäre so etwas möglich und dann kann jede Tür, die nur zugefallen ist und nicht abgeschlossen ist, geöffnet werden. Wie leicht dies ist, schauen Sie sich am besten im Video https://www.youtube.com/watch?v=9l0iscM6fLE an. Erschreckend einfach, obwohl man dies am liebsten nicht wissen will. Daher ist es im Grunde Pflicht, die Tür abzuschließen, sobald man die Wohnung oder das Haus verlässt. Doppelt abschließen ist eine noch bessere Methode, damit Einbrecher weniger Chancen haben.

 
Wenn man sich das oben genannte Video anzeigt, wird man sich wohl besser überlegen, wie man sich gegen Einbrecher sichert. Denn bei dieser kurzen Zeit mit dem Öffnungsspachtel, werden auch Nachbarn nicht wirklich aufmerksam auf den Einbrecher. Natürlich kann man sich auch noch besser mit anderen Schlössern schützen, die man zusätzlich anbringen kann. Auch der Spion ist recht wichtig, denn Einbrecher sind so unsicher, ob nicht doch jemand da ist, der sie schon vorab beobachten könnte und die Polizei ruft. Ein Bewegungsmelder vor der Tür kann auch abschreckend wirken, auf jeden Fall für den ersten Moment. Vielleicht schafft man sich einen extra lauten Bewegungsmelder an, es gibt ja Figuren, die dann reden, summen oder anderes. Und wenn diese sehr laut sind und nur vor die Tür gestellt werden, wenn man nicht zu Hause ist, werden auch Nachbarn darauf aufmerksam. Es gibt noch viele Möglichkeiten für den Einbruchschutz, am besten lässt man sich von einem Schlüsseldienst ausführlich beraten, denn wer bitte, könnte besser über den richtigen Schutz Bescheid wissen!

VN:F [1.9.16_1159]
Rating: 0.0/5 (0 votes cast)
VN:F [1.9.16_1159]
Rating: 0 (from 0 votes)

Leave a Reply

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *


*